Rasch.10.11.2020

Scheine für Vereine

Aktuell könnt ihr wieder beim Einkaufen bei Rewe euren ortsansässigen Lieblingsverein mit den Vereinsscheinen unterstützen. Wir freuen uns, wenn ihr auch dieses Mal wieder mithelft und fleißig Scheine für den SV Rasch sammelt.

So einfach geht‘s:

Sammelt bei einem Einkauf ab 15 Euro bei Rewe die Scheine für Vereine, geht auf https://scheinefuervereine.rewe.de, gebt „Sportverein Rasch Altdorf e. V.“ ein und tragt den Code von eurem Schein ein.

Oder aber ihr werft den Vereinsschein einfach in den Briefkasten vom Sportverein und wir tragen dann die Codes online ein.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!!

 

                                                                                                                                            Stand 31.10.2020

 

Einstellung des Trainings-, Spiel- und Gastronomiebetriebs beim SV RASCH

Aufgrund der bayernweiten Verschärfung der Corona Maßnahmen wird auch beim SV RASCH bis auf weiteres, mindestens aber bis einschließlich 30. November 2020, sowohl der gesamte Trainings- und Spielbetrieb als auch der Gastronomiebetrieb eingestellt.

Bleibt uns alle gesund und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Die Vorstandschaft des SV RASCH

 

Entscheidung Gymnastik- und Tischtennisbetrieb in der Halle

 

aufgrund der aktuellen COVID-19-Entwicklung im Landkreis Nürnberger Land und zum Schutze aller, haben wir entschieden, den Trainings- und Spielbetrieb bis 30.11.2020 vorerst auszusetzen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, jedoch möchten wir ein Zeichen setzen und im Rahmen unserer Möglichkeiten unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten.

Für uns ist es sehr wichtig, dass z.B. unsere Kinder nicht (mehr) mit Masken im Schulunterricht sitzen müssen. Auch möchten wir alle Sportfreunde*innen schützen, damit jeder seiner beruflichen Verantwortung nachgehen kann. So leidenschaftlich wir Sport betreiben und lieben, aber Beruf, Familie, Schule, Kindergarten und vor allem unser aller Gesundheit sind aktuell wichtiger.

In den nächsten Tagen werden wir die COVID-19-Entwicklung weiterhin beobachten. Vielleicht gelingt es uns zeitnah die Infektionszahlen wieder besser in den Griff zu bekommen und somit bald wieder unserem Sport nachgehen zu können.

Die Vorstandschaft hofft auf breites Verständnis und bedankt sich auf diese Weise bei allen, die den Sportbetrieb in diesen nicht ganz einfachen Zeiten trotzdem möglich gemacht haben.  

Eure Vorstandschaft

 

Die Jahreshauptversammlung wird  coronabedingt auf unbestimmte Zeit verschoben.

Tagesaktuelle Zahlen des Staatministeriums für Gesundheit und Pflege 

 

warnampel

 

 

Vereine beweisen Verantwortung,

 

 

 

Am 20. September 2020 haben wir nach ca. 10 Monaten wieder Punktspiele,                      Zuschauer sind dann wieder erlaubt.

 

 

Wir Fußballer müssen noch warten.

https://www.nordbayern.de/amateure/mittelfranken/40805/artikel_nach_ministerrats-sitzung_weiterhin_keine_freigabe_des_spielbetriebs.html?fbclid=IwAR3XAHP_X-bySWUV8hY-AV2zHnOv4K2Cqw7ShU37jpqS0oi_4HS4l-dplV4 

Nicht jammern, Gesundheit hat Vorrang

 

Laut BFV verzögert sich  der Rundenstart

Wir starten Wieder mit dem Fußball!!!

Freitag, 7. August um 19:00 Uhr gegen den FSV Berngau

Leider ohne Zuschauer!!!

Bald ist es wieder möglich das wir Fußball spielen.

 

https://www.nordbayern.de/amateure/mittelfranken/40473/artikel_training_mit_koerperkontakt_ab_dem_8_juli_erlaubt.html?fbclid=IwAR3bTP4dV_zxx-0LYB1V9MmVildjyby62g35nc17SH0oZjW8fLI90_w6SJ0

Anschreiben Korona

 

 

 

Ankündigung von weiteren  Lockerungen 

 

Saison der Junioren 2019/2020 wird abgebrochen

 

Saison 20/21 abgesagt

 

Rahmenhygenienekonzept  Sport vom 2.Juni 2020

 

Lockerungen im Sport ab 08. Juni

Hallo Liebe Gymnastik-Damen und Gymnastik-Herren,

wir freuen uns, euch mittweilen zu dürfen, dass ab Anfang Juni, Gymnastik im Freien geplant ist. Alle weiteren Details zu den Abstands- und Hygienevorschriften, die natürlich auch wir bei Gymnastik  befolgen werden, gibt´s in den nächsten Tagen von der  Abteilungsleitung und den Übungsleiterinnen.

Bis bald und bleibt gesund!    

Hallo Liebe Fußballerinnen und Fußballer,

wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass auch bei uns der Ball ab Ende Mai wieder rollen darf, auch wenn  etwas anders als gewohnt.....                                                                                    Alle weiteren Details zu den Abstands- und Hygienevorschriften, die natürlich auch wir beim Training befolgen werden, gibt´s in den nächsten Tagen.

Bis bald und bleibt gesund!    

Coronan - Bericht aus der Kabinettssitzung vom 5. Mai 2020

 Neues Magazin des BFV - Spielmacher

Hoffnung auf Rückkehr zum Sport, BLSV, 26. April 2020

 BFV gibt Beschluss bekannt

MEINUNGSBILD 

 zusammenhalt.bayern

 Saison 2019/2020 soll ab 1. September weiter gehen ?

 1. Fortsetzung der bayerischen Corona-Strategie vom 16.April 2020

Liebe Mitglieder, wir wünschen Euch und Euren Familien ein schönen Osterfest und blebt gesund.

 Einkaufshilfe der Jungs und Mädels vom SV Rasch ist angesagt !

Wir weisen nochmals darauf hin, dass alle sportlichen Aktivitäten bis auf Weiteres ruhen: Fußball, Gymnastik, Tischtennis sowie Theaterproben.  Halle, Vereinsräume  und Sportplätze sind gesperrt.

Gemeinsam meistern wir das schon!

siehe Bayerische Staatsregierung: 16.März 2020   bzw. Antenne Bayern: 18.März 2020

 Das Coronavirus und die damit verbundenen massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen auch das Theater in Rasch.
Aufgrund der aktuellen Lage müssen die geplanten Veranstaltungen am 11., 12., 18., 19 und 25. April abgesagt werden. Getätigte Kartenreservierungen müssen gelöscht werden.
Bereits erworbene Karten können bei Kurt Kühnlein (Tel. 09187/6738) zurückgegeben werden.
Die unsichere Ausgangslage lässt eine zeitnahe Verlegung der Termine nicht zu. Geplant ist, es im Oktober noch einmal zu versuchen.
Genaue Termine werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

 Info: Kirchengemeinde:

Liebe Vereinsmitglieder, gerne teilen wir hier die Nachricht der Kirchengemeinde, dass unsere St.-Michael-Kirche täglich geöffnet ist von 10:00 - 17:00 Uhr. Besucher können Gebetsanliegen aufschreiben, eine Kerze anzünden oder/und die Stille genießen. Bei Bedarf kann das Pfarramt tel. erreicht werden unter 09187 902570, ggf. auf den AB sprechen. Die allgemeine telefonische Seelsorge kann erreicht werden unter 08001110111.
Angebote für Jugendliche hat der Dekanats-Jugendreferent Benedikt Vogt, erreichbar unter 09183 9567700 oder